Ein Angebot aus dem Medienhaus Lensing

Fußball-Topspiel: Nullnummer zum Auftakt

SÜDLOHNBeim ersten Saisonspiel zwischen dem SC Südlohn und Union Wessum gab es keinen Sieger. Über 90 Minuten sahen die Zuschauer nur wenige Torchancen, einen Treffer gab es dabei nicht zu bestaunen. Die besseren Chancen hatte der Gastgeber, sie konnten aber nicht genutzt werden und das Spiel endete torlos.

Nullnummer zum Auftakt
Wessums Hendrik Rose stoppt den heranstürmenden Eric Römer. Foto: Raphael Kampshoff

In der ersten Halbzeit war der SC Südlohn die Mannschaft mit dem größeren Ballbesitzanteil. Schon in der fünften Spielminute ergab sich auch die erste Torchance. Nach einem Freistoß köpfte Kevin Kölker knapp am Tor vorbei. Die Wessumer, denen etliche Stammspieler zum Auftakt fehlten, standen tief und machten die Räume eng. Dadurch konnte der Gastgeber nicht viel aus dem Ballbesitz machen.

In der 21. Minute hatten sie jedoch eine hochkarätige Doppelchance. Eric Römer scheiterte frei am Wessumer Torhüter Patrick Walfort und einen im Anschluss in den Strafraum geschlagenen Ball setzte Jörg Krüchting mit dem Kopf neben den Pfosten. Die Wessumer schafften es in der ersten Hälfte kein einziges Mal, gefährlich vorm Tor von Dennis Falk aufzutauchen.

40 Bilder
Auftakt Saison 2017-18

Die zweite Hälfte begann wie die erste. Südlohn hatte weiterhin wenig Mittel gegen die kompakte Wessumer Mannschaft. In der 52. Minute tauchte jedoch Römer frei vor Walfort auf, dieser konnte Römer nur mit einem Foul kurz vorm Strafraum stoppen. Die Südlohner forderten eine rote Karte, der Schiedsrichter beließ es bei einer gelben. Den fälligen Freistoß konnte Marvin Hötzel nicht verwerten. Zu zwei weiteren Chancen kamen die Gastgeber in der 60. und 67. Minute aber auch hier fehlte am Ende jeweils das nötige Glück.

Ausgeglichenes Spiel

Ab jetzt war es ein ausgeglichenes Spiel ohne weitere Torchancen. Die Wessumer konnten ihren Anteil am Ballbesitz erhöhen, erspielten sich aber keine Chancen, auch die Südlohner tauchten nicht mehr gefährlich vor Wessumer Tor auf. Glück hatte Krüchting in der Nachspielzeit, als er für ein Frustfoul nur die gelbe Karte sah.

Mit dem Spiel ihrer beiden Mannschaften waren die Trainer nach dem Spielende zufrieden. Allerdings schmeckte nur Jürgen Banken auch das Ergebnis, „das 0:0 heute war nicht unverdient.“ Südlohns Trainer sah das anders, „ein Punkt ist aufgrund der Torchancen heute zu wenig.“

SC Südlohn - Union Wessum 0:0
SC Südlohn:
Falk - Kölker, Hertog, Doods, Herzog, Schley (75. Volks), Hötzel, Olthoff, Wewers, J. Krüchting, Römer (85. M. Krüchting)
Union Wessum: Walfort - Gerling, Wenning, Rose, Seggewiß, Witte, Stroetmann, Lefering, Berning (56. Buddendick, 60. Reinermann), Bogenstahl, Niewerth
Tore:  Fehlanzeige

Zur Startseite >

Themen

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars unsere Kommentarregeln.

Verkehr ohne Verkehrsregeln führt ins Chaos. Internet-Debatten ohne Verhaltensregeln auch. Deshalb gibt es diese Kommentarregeln. Sie definieren den Rahmen, der eine sachliche, niveauvolle, faire und offene Diskussionskultur möglich machen soll. Wir bitten alle Leserinnen und Leser, sich an die folgenden Regeln zu halten:

  • Registrierung: Um bei uns mitdiskutieren zu können, müssen Sie sich registrieren. Bitte tun Sie dies mit Ihrem tatsächlichen Namen. Wir behalten uns das Recht vor, Accounts mit Fantasienamen zu sperren.
  • Seien Sie freundlich, fair und tolerant! Ein guter Umgangston ist die Grundlage für eine gute Diskussion. Behandeln Sie andere so, wie Sie selbst behandelt werden möchten.
  • Das bedeutet: Keine persönlichen Angriffe auf andere Nutzer! Beleidigende, rassistische, sexistische, vulgäre, hetzerische oder gewaltverherrlichende Töne sind bei uns nicht erwünscht und werden vom Administrator gelöscht. Gleiches gilt für Links auf entsprechende Seiten im Internet.
  • Teilen Sie Informationen mit uns! Schenken Sie uns und den anderen Lesern Ihr Expertenwissen! Schildern Sie uns Ihre Beobachtungen als Augenzeuge! Stellen Sie Fragen und sagen Sie uns, wozu Sie noch mehr erfahren wollen!
  • Das Veröffentlichen urheberrechtlich geschützter Inhalte - zum Beispiel kompletter Artikel anderer Internetseiten - ist nicht erlaubt. Inhalte und Links mit werblichem oder kommerziellem Charakter werden gelöscht.
  • Es ist verboten, private Daten (Adressen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen) zu veröffentlichen.
  • Beachten Sie das Thema einer Diskussion - Off-Topic-Beiträge sind unerwünscht.
  • Mit der Teilnahme an der Diskussion erkennen Sie die Kommentarregeln an. Bei Verstößen kann ein Diskussionsteilnehmer dauerhaft ausgeschlossen werden. Eine Registrierung unter einem anderen Namen wird nicht gestattet.
  • Wir behalten uns vor, einzelne Nutzerbeiträge in anderen Medien zu veröffentlichen. Ein Anspruch auf ein Honorar besteht nicht.
  • Bei technischen Problemen schreiben Sie bitte eine E-Mail an online@ruhrnachrichten.de.
Sie können bis zu 1000 Zeichen als Text schreiben.

Mehr aus diesem Ressort

Auch interessant

Weitere Artikel

Nach Oben
© 2016 Verlag Lensing-Wolff GmbH & Co. KG