Ein Angebot aus dem Medienhaus Lensing

Fußball-Kreisliga A: FC Oeding verliert: SV Heek feiert klaren 5:1-Sieg über ASV Ellewick

HEEK/ELLEWICK/OEDINGDer SV Heek fuhr gegen den ASV Ellewick einen klaren 5:1-Erfolg ein. Der FC Oeding kassierte in Gronau seine erste Saisonniederlage, die Elf musste sich bei der Fortuna mit 0:1 geschlagen geben.

SV Heek feiert klaren 5:1-Sieg über ASV Ellewick
Marius Abbing (r., ASV Ellewick) klärt hier vor dem Heeker Johannes Bendfeld. Foto: Johannes Kratz

SV Heek - ASV Ellewick 5:1
In der Anfangsphase bestimmten die Gäste das Spielgeschehen, verpassten es jedoch, in Führung zu gehen. Nach dem 1:0 der Heeker durch Phil Sundermann (19.) änderte sich die Partie. Nur zwei Minuten später baute Sundermann die Führung durch seinen zweiten Treffer aus. „Die erste Hälfte war keine klare Angelegenheit, aber die zwei Tore haben uns dann gutgetan“, meinte SV-Coach Michael Buß. Kurz vor der Halbzeitpause setzte Maximilian Nabers mit direktem Freistoß aus etwa 20 Metern noch einen drauf (45.+2). Im zweiten Durchgang konzentrierten sich die Hausherren auf eine stabile Defensivarbeit, um die Führung zu verteidigen. Ellewicks Marvin Robert verkürzte auf 1:3 (54.). Die Heeker erspielten sich nur noch Kontermöglichkeiten, in der 82. Spielminute hatten sie damit auch durch Sascha Kippelt Erfolg. Den Schlusspunkt setzte Jonas Bomkamp nach einer schönen Einzelaktion (90.+1).

33 Bilder
Dritter Spieltag der Amateurfußballer

Fortuna Gronau - FC Oeding 1:0
Die Gronauer zeigten eine gute Reaktion auf die 0:6-Pleite in Ammeloe vor zwei Wochen. Die Fortuna war über 90 Minuten die bessere Mannschaft. Die Hausherren agierten schneller und stärker in den Zweikämpfen, ließen jedoch auch einige gute Chancen liegen. Bis zur Pause fiel noch kein Treffer, in der 64. Minute schob Marcel Bösel nach einer Flanke von rechts dann zum entscheidenden 1:0-Treffer ein. Auch Oeding erspielte sich einige Tormöglichkeiten. Der eingewechselte Markus Tecker vergab die Chance auf ein 1:1, sein Kopfball ging über das Tor. Mitreißende Offensivaktionen gab es in der Partie gerade aufseiten der Oedinger jedoch kaum. Ein Gronauer sah in der fast zehnminütigen Nachspielzeit die Gelb-rote Karte (90.+5). Am knappen, aber verdienten Vorsprung der Heimmannschaft änderte sich nichts mehr.

Zur Startseite >

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars unsere Kommentarregeln.

Verkehr ohne Verkehrsregeln führt ins Chaos. Internet-Debatten ohne Verhaltensregeln auch. Deshalb gibt es diese Kommentarregeln. Sie definieren den Rahmen, der eine sachliche, niveauvolle, faire und offene Diskussionskultur möglich machen soll. Wir bitten alle Leserinnen und Leser, sich an die folgenden Regeln zu halten:

  • Registrierung: Um bei uns mitdiskutieren zu können, müssen Sie sich registrieren. Bitte tun Sie dies mit Ihrem tatsächlichen Namen. Wir behalten uns das Recht vor, Accounts mit Fantasienamen zu sperren.
  • Seien Sie freundlich, fair und tolerant! Ein guter Umgangston ist die Grundlage für eine gute Diskussion. Behandeln Sie andere so, wie Sie selbst behandelt werden möchten.
  • Das bedeutet: Keine persönlichen Angriffe auf andere Nutzer! Beleidigende, rassistische, sexistische, vulgäre, hetzerische oder gewaltverherrlichende Töne sind bei uns nicht erwünscht und werden vom Administrator gelöscht. Gleiches gilt für Links auf entsprechende Seiten im Internet.
  • Teilen Sie Informationen mit uns! Schenken Sie uns und den anderen Lesern Ihr Expertenwissen! Schildern Sie uns Ihre Beobachtungen als Augenzeuge! Stellen Sie Fragen und sagen Sie uns, wozu Sie noch mehr erfahren wollen!
  • Das Veröffentlichen urheberrechtlich geschützter Inhalte - zum Beispiel kompletter Artikel anderer Internetseiten - ist nicht erlaubt. Inhalte und Links mit werblichem oder kommerziellem Charakter werden gelöscht.
  • Es ist verboten, private Daten (Adressen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen) zu veröffentlichen.
  • Beachten Sie das Thema einer Diskussion - Off-Topic-Beiträge sind unerwünscht.
  • Mit der Teilnahme an der Diskussion erkennen Sie die Kommentarregeln an. Bei Verstößen kann ein Diskussionsteilnehmer dauerhaft ausgeschlossen werden. Eine Registrierung unter einem anderen Namen wird nicht gestattet.
  • Wir behalten uns vor, einzelne Nutzerbeiträge in anderen Medien zu veröffentlichen. Ein Anspruch auf ein Honorar besteht nicht.
  • Bei technischen Problemen schreiben Sie bitte eine E-Mail an online@ruhrnachrichten.de.
Sie können bis zu 1000 Zeichen als Text schreiben.

Mehr aus diesem Ressort

Auch interessant

Weitere Artikel

Nach Oben
© 2016 Verlag Lensing-Wolff GmbH & Co. KG