Fußball: Turnier am Rande des Confed-Cup: Die „Stars“ von Sotschi aus dem Münsterland

Die „Stars“ von Sotschi aus dem Münsterland

AHAUS/HEEK/LEGDEN.Fast wie die echten Stars fühlten sich die Hobby-Fußballer aus Ahaus, Heek und Legden am Rande des Confederations Cup in Russland. Wie berichtet vertraten sie Deutschland beim Turnier für Hobbymannschaften aus aller Welt. Sportlich lief es zwar nicht optimal, dennoch kehrten die Kreisliga-Kicker am Freitag glücklich und mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck aus Sotschi zurück in die Heimat.

Fußball: Weitere Aufsteiger gesucht: Entscheidungsspiele stehen an

Entscheidungsspiele stehen an

KREISEntscheidungsspiele um den Aufstieg in den Kreisligen hat der Kreisfußballausschuss Ahaus/Coesfeld für diese Woche angesetzt. Diese werden schon vorsorglich ausgetragen, wobei noch nicht feststeht, ob sie nötig sind. Das richtet sich nach der Anzahl der Aufsteiger zur Bezirksliga (einer oder zwei). "Im Sinne der Vereine lassen wir diese Spiele jetzt schon austragen, um die Saison nicht unnötig in die Länge zu ziehen", erklärt der Kreisvorsitzende Willy Westphal.

Fußball-Ticker: Letzter Spieltag: Vreden bleibt trotz klarem Sieg Westfalenligist

Vreden bleibt trotz klarem Sieg Westfalenligist

KREISDer letzte Spieltag auf den heimischen Plätzen brachte viele Entscheidung mit sich: Die SpVgg Vreden bleibt trotz eines 8:0-Erfolgs gegen den SV Zweckel in der Westfalenliga, da sich der TuS Haltern mit einem 2:0 gegen den Delbrücker SC den Aufstieg sicherte. SuS Stadtlohn II erreichte ein 1:1-Remis bei der SG Borken und bleibt als Vorletzter in der Bezirksliga, da der TSV Marl-Hüls II seiner Mannschaft vor dem letzten Spieltag zurückzog und damit Letzter ist. Alle Ergebnisse lesen Sie unten.

Neueste Fotos