Ein Angebot aus dem Medienhaus Lensing

TV Emsdetten: Oddur Gretarsson auf dem Sprung in die 1. Liga?

EMSDETTENWas für eine Oddur-Gretarsson-Show am Samstag in der Ems-Halle. 15 der 33 TVE-Tore erzielte der Linksaußen, der in der Form seines Lebens ist. Zum dritten Mal in Folge traf der Isländer in einem Zweitliga-Meisterschaftsspiel für den TV Emsdetten zweistellig! Da drängt sich die Frage auf: Wie lange ist Dettens Top-Torjäger – 110 Treffer in 15 Partien – noch beim TVE zu halten?

Oddur Gretarsson auf dem Sprung in die 1. Liga?
TVE-Linksaußen Oddur Gretarsson (am Ball) ist derzeit in Top-Form.. Foto: Thomas Strack

Der TVE war schon immer ein gutes Sprungbrett für starke Linksaußen, die von Detten aus den Absprung in die 1. Bundesliga schafften.


Zuletzt gelang das Jeffrey Boomhouwer, der den TVE nach dessen Bundesliga-Saison 2013/14 verließ und nun mit seinem neuen Klub MT Melsungen um die deutsche Meisterschaft kämpft. Am Wochenende gelang dem Niederländer mit der MT ein 25:23-Erfolg über den bis dato verlustpunktfreien Tabellenführer der DKB Handball Bundesliga, die Rhein-Neckar Löwen.


Wie Remer, Sproß und Beike

Auch Tim Remer hatte einst den Sprung vom TVE in die 1. Liga zum TuS N-Lübbecke gepackt. Und vorher – etwas reifere TVE-Fans werden es noch wissen – war dies schon Joachim Sproß (GWD Minden; TuS-N-Lübbecke) und Hannes Beike (TBV Lemgo) gelungen. Ist Oddur Gretarsson der nächste TVE-Linksaußen, der den Sprung in die stärkste Handball-Liga der Welt schafft?

Einer der besten Handball-Trainer der Welt traut ihm das wohl zu, denn Alfred Gislason, Coach des THW Kiel, war es, der vor gut drei Jahren Frank Thünemann, dem ehemaligen Sportlichen Leiter des TVE, den Tipp gab, Gretarsson zu verpflichten. Ein guter Hinweis, wie sich – nicht nur aktuell – zeigt.

Oddur Gretarsson, der schon 18 Mal für Island spielte (31 Tore), gehört aktuell nicht dem Nationalmannschaftskader an. „Er hat auf seiner Position aber auch starke Konkurrenz“, erläutert Ernir Arnarson, TVE-Kapitän und Landsmann des Linksaußens. „Guðjon Valur Sigurðsson vom FC Barcelona und Bjarki Elisson von den Füchsen Berlin.“

Gerade Elissons Karriere aber könnte zum Abziehbild für Gretarsson werden. War Elisson doch in der Vorsaison Top-Torschütze des ThSV Eisenach und in der 2. Liga, sodass schließlich das Angebot der Füchse kam.

Fakt ist, Oddur Gretarsson hat noch ein weiteres Jahr Vertrag beim TVE. Doch wenn der 25-Jährige weiterhin so trifft wie in den letzten drei Partien für TVE – 13 Tore beim 32:36 in Neuhausen, 12 Treffer beim 35:32 über Bad Schwartau und nun 15 (!) Tore beim 33:28 über Friesenheim – wird er zwangsläufig auf dem Radar der Erstliga-Klubs erscheinen. Dann wird es für den finanziell nicht auf Rosen gebetteten Dettener Zweitligisten ganz schwer, seinen Torjäger zu halten.

Zur Startseite >

Orte

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars unsere Kommentarregeln.

Verkehr ohne Verkehrsregeln führt ins Chaos. Internet-Debatten ohne Verhaltensregeln auch. Deshalb gibt es diese Kommentarregeln. Sie definieren den Rahmen, der eine sachliche, niveauvolle, faire und offene Diskussionskultur möglich machen soll. Wir bitten alle Leserinnen und Leser, sich an die folgenden Regeln zu halten:

  • Registrierung: Um bei uns mitdiskutieren zu können, müssen Sie sich registrieren. Bitte tun Sie dies mit Ihrem tatsächlichen Namen. Wir behalten uns das Recht vor, Accounts mit Fantasienamen zu sperren.
  • Seien Sie freundlich, fair und tolerant! Ein guter Umgangston ist die Grundlage für eine gute Diskussion. Behandeln Sie andere so, wie Sie selbst behandelt werden möchten.
  • Das bedeutet: Keine persönlichen Angriffe auf andere Nutzer! Beleidigende, rassistische, sexistische, vulgäre, hetzerische oder gewaltverherrlichende Töne sind bei uns nicht erwünscht und werden vom Administrator gelöscht. Gleiches gilt für Links auf entsprechende Seiten im Internet.
  • Teilen Sie Informationen mit uns! Schenken Sie uns und den anderen Lesern Ihr Expertenwissen! Schildern Sie uns Ihre Beobachtungen als Augenzeuge! Stellen Sie Fragen und sagen Sie uns, wozu Sie noch mehr erfahren wollen!
  • Das Veröffentlichen urheberrechtlich geschützter Inhalte - zum Beispiel kompletter Artikel anderer Internetseiten - ist nicht erlaubt. Inhalte und Links mit werblichem oder kommerziellem Charakter werden gelöscht.
  • Es ist verboten, private Daten (Adressen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen) zu veröffentlichen.
  • Beachten Sie das Thema einer Diskussion - Off-Topic-Beiträge sind unerwünscht.
  • Mit der Teilnahme an der Diskussion erkennen Sie die Kommentarregeln an. Bei Verstößen kann ein Diskussionsteilnehmer dauerhaft ausgeschlossen werden. Eine Registrierung unter einem anderen Namen wird nicht gestattet.
  • Wir behalten uns vor, einzelne Nutzerbeiträge in anderen Medien zu veröffentlichen. Ein Anspruch auf ein Honorar besteht nicht.
  • Bei technischen Problemen schreiben Sie bitte eine E-Mail an online@ruhrnachrichten.de.
Sie können bis zu 1000 Zeichen als Text schreiben.

Mehr aus diesem Ressort

Auch interessant

Weitere Artikel

Nach Oben
© 2016 Verlag Lensing-Wolff GmbH & Co. KG