Ein Angebot aus dem Medienhaus Lensing

Veranstaltungstipps: Endlich Wochenende: Festivals, Party und mehr

NRWHabt ihr Bock auf Party, Livemusik oder Rambazamba? Dürstet es euch nach Kunst, Theater oder Kulturklamauk? Ihr wisst aber nicht so genau, wo und wann? Keine Angst - gemeinsam mit den Kollegen von coolibri helfen wir mit den Tipps zum Wochenende aus!

Endlich Wochenende: Festivals, Party und mehr
Foto: dpa

Arty Farty

We trust!: Dieses Festival für urbane Kunst und junge Clubkultur bringt zusammen, was zusammen gehört: Beats, Poesie, Lesung, DJ-Sets, Livemusik, Rap, Beatbox, Livepainting, Street Art, Retro Gaming und Beisammensein. Funky frisch und gut gelaunt!  Fr+Sa, Rotunde, Bochum

40 Grad Urban Art Festival: Es geht wieder los - Düsseldorf bekommt neue Farben! Zentrale ist dieses Jahr der Kamper Acker - dort steigt zur Eröffnung auch ein farbenfrohes Festival rund um Kunst, Kultur und Klamauk. Sa,  Kamper Acker , Düsseldorf

Trinkhallen-Tour-Ruhr: Lang lebe die Trinkhalle! Das finden auch die Jazzer von Die Verwechslung, die wieder einmal auf Kiosk-Bespiel-Tour gehen, um Menschen in unerwartetem Kontext mit dem Geist des Jazz zu beflügeln. Am Freitag gibt’s gleich vier Konzerte in vier Dortmunder Locations: Kiosk Sahin (15:30h), Kiosk Annenstraße (17h), Kiosk Minimarket (18:30h), Kiosk Adler 59 (20h).


Da wo die heiße Luft vibriert

Olgas Rock: Jetzt wird gerockt! Anti-Flag, Mad Caddies, Any Given Day, Los Placebos, Neufundland, Face to Face, Good Riddance und mehr zerlegen für lau den Olga-Park. Wir empfehlen: Faber, den spitzbübischen Haudegen. Fr+Sa, Olga-Park, Oberhausen

Junkyard Open Air: Psychedelic Rock aufm Schrottplatz - steile Sache! Mit Psych-Blues von Radio Moscow, Psychedelic Folk von Siena Root und Hardrock von Hällas, sowie Night, Bone Mand und Redwater. Hot hairy Hallelujah! Sa, JunkYard, Dortmund

Nadine Beneke: Wer statt derbem Abrocken lieber verträumtes Schmuseschunkeln auf seinem Konzert zelebriert, dürfte sich über dieses schnuckelige Konzertchen von Singer/Songwriterin Nadine Beneke freuen. Die macht soulig, bluesigen Pop auf Deutsch mit Herz. Sa, Café Konsumreform, Essen


Und noch eine Runde...

Lichterfest: Wenn ein buntes Lichtermeer aus Lampions, Lichterketten und Teelichtern die Nacht im Westfalenpark mit Glimmern und Schimmern erhellt, dann ist Lichterfest. Neu ist ein Loungebereich am Flamingoteich mit DJ, Cocktails und Fingerfood. Alt bewährt: Das musiksynchrone Feuerwerk an der Seebühne. Sa, Westfalenpark, Dortmund

Cranger Kirmes: Abriss vor dem Abbau! Nur noch dieses Wochenende lädt die Cranger Kirmes zu Kettenkarussell, Zuckerwatte, Backfisch und Riesenrad. Nicht entgehen lassen: Am Sonntag ist Abschlussfeuerwerk! Bis So, Cranger Kirmesplatz, Herne

Bochum kulinarisch: Häppchen, Snacks, Magenfüller, Gaumenverwöhner, Appetitmacher, Schlemmerstücke, JammJamm-Zeug und womit auch immer man sich noch den Bauch vollschlagen will: Mitten in Bochum servieren es 16 pöttische Gastronomen auf der Gourmetmeile. Bis So, Bongard-Boulevard, Bochum


Shop it like it's hot

Nightflow Markt: Über drei Etagen wird bei diesem nächtlichen Markt getrödelt, geshoppt und schatzgefunden. Erlaubt sind Dachbodenfunde, aussortierte Kleider, DIY-Kunstwerke und alles, was einen neuen Besitzer sucht. Sa (18-22h), KuZ Pelmke, Hagen

Vegan Street Day: Tierleid, nein danke! Beim Vegan Street Day zeigen Köche, Macher und Denker, wie man ein Leben ohne Produkte aus tierischer Ausbeutung führen kann. Dabei gilt es etliche Köstlichkeiten auszuprobieren, Mitmach-Aktionen zu absolvieren, Infos abzugrasen und Neues zu lernen. Sa (11-19h) Reinoldikirchplatz, Dortmund

Mädelskram: Klamotten, Mucke, Kitsch, Kram, Food, Drinks und Freundinnenquatsch – das alles unter einem Hut bieten nur Mädchenflohmärkte wie dieser in Mülheimer Gefilden. So (11-16h) Alte Dreherei, Mülheim


Tanz kaputt, was Dich kaputt macht

Melodisch TANZEN: Diese neue Party will nicht nur das „neue Licht am Nightlife-Himmel“ sein, sondern ab sofort regelmäßig stattfinden. Mit DeepHouse von Marc Vision, Kai Schulz, megatief, BenStrauch und Lustprinzip plus Techno von Klanglos, Dick Goodman und Sopra & Indigo. Fr, gracejones + Trafo-Club, Essen

MANDANZZ#357: Es wird bunt! Kevin Neon kommt und gibt sein Mandanzz-Debut. Neons Markenzeichen? Natürlich Neonfarben! Unterstützung kommt von Mandanzz-Resident Felix Jackson. Im Club sind Jesko und KEvin Arnold am Start. Sa, Stahlwerk, Düsseldorf

Rockoko - Linkin Park Special: In Gedenken an den verstorbenen Linkin-Park-Sänger Chester Bennington gibt es einen ganzen Floor nur mit LP-Mukke. Dazu Floors für Trap & Electro, Black Music und trashigen 90er-Kram. Sa, Butan, Wuppertal

Meuterei am Stranddeck: Sommer, du kommst jetzt gefälligst noch mal raus! Denn die letzte Partymeuterei am Kemnader See möchte nochmal eine richtig schön verfeierte Sommernacht mit House, HipHop, Charts und Tanzklassikern raushauen. Clou: Läuft alles über Kopfhörer! Sa, StrandDeck Kemnade, Bochum

Zur Startseite >

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars unsere Kommentarregeln.

Verkehr ohne Verkehrsregeln führt ins Chaos. Internet-Debatten ohne Verhaltensregeln auch. Deshalb gibt es diese Kommentarregeln. Sie definieren den Rahmen, der eine sachliche, niveauvolle, faire und offene Diskussionskultur möglich machen soll. Wir bitten alle Leserinnen und Leser, sich an die folgenden Regeln zu halten:

  • Registrierung: Um bei uns mitdiskutieren zu können, müssen Sie sich registrieren. Bitte tun Sie dies mit Ihrem tatsächlichen Namen. Wir behalten uns das Recht vor, Accounts mit Fantasienamen zu sperren.
  • Seien Sie freundlich, fair und tolerant! Ein guter Umgangston ist die Grundlage für eine gute Diskussion. Behandeln Sie andere so, wie Sie selbst behandelt werden möchten.
  • Das bedeutet: Keine persönlichen Angriffe auf andere Nutzer! Beleidigende, rassistische, sexistische, vulgäre, hetzerische oder gewaltverherrlichende Töne sind bei uns nicht erwünscht und werden vom Administrator gelöscht. Gleiches gilt für Links auf entsprechende Seiten im Internet.
  • Teilen Sie Informationen mit uns! Schenken Sie uns und den anderen Lesern Ihr Expertenwissen! Schildern Sie uns Ihre Beobachtungen als Augenzeuge! Stellen Sie Fragen und sagen Sie uns, wozu Sie noch mehr erfahren wollen!
  • Das Veröffentlichen urheberrechtlich geschützter Inhalte - zum Beispiel kompletter Artikel anderer Internetseiten - ist nicht erlaubt. Inhalte und Links mit werblichem oder kommerziellem Charakter werden gelöscht.
  • Es ist verboten, private Daten (Adressen, Telefonnummern, E-Mail-Adressen) zu veröffentlichen.
  • Beachten Sie das Thema einer Diskussion - Off-Topic-Beiträge sind unerwünscht.
  • Mit der Teilnahme an der Diskussion erkennen Sie die Kommentarregeln an. Bei Verstößen kann ein Diskussionsteilnehmer dauerhaft ausgeschlossen werden. Eine Registrierung unter einem anderen Namen wird nicht gestattet.
  • Wir behalten uns vor, einzelne Nutzerbeiträge in anderen Medien zu veröffentlichen. Ein Anspruch auf ein Honorar besteht nicht.
  • Bei technischen Problemen schreiben Sie bitte eine E-Mail an online@ruhrnachrichten.de.
Sie können bis zu 1000 Zeichen als Text schreiben.

Mehr aus diesem Ressort

Auch interessant

Weitere Artikel

Nach Oben
© 2016 Verlag Lensing-Wolff GmbH & Co. KG