Ein Angebot aus dem Medienhaus Lensing

Movie Park Germany: Hurra, ich bin im Film!

Über 40 spannende Attraktionen und Shows erleben und sich von bekannten Kino- und TV-Helden in die Welt des Films entführen lassen: Der Movie Park Germany macht’s möglich.

1/3
  • Hurra, ich bin im Film!
    Unterhaltung für die Kleinen, gruselige Halloween-Momente und eine Achterbahn mit der offiziellen Star-Trek-Lizenz: All das bietet der Movie Park Germany. Foto: Jens Hauer / Movie Park Germany

SpongeBob Schwammkopf, die verrückten Elfen Cosmo und Wanda sowie die Teenage Mutant Ninja Turtles – der Movie Park Germany bietet ihnen allen ein buntes Zuhause. Dazu sorgt der Film- und Freizeitpark mit einer actiongeladenen Stuntshow und umwerfenden Tanz- und Gesangsshows für erstklassige Unterhaltung.

Und für alle, die es etwas düsterer mögen, verwandelt sich der Park beim Halloween-Horror-Fest im Oktober in ein Gruselkabinett der Extraklasse. Für noch mehr Abenteuer und Action geht es im „The High Fall“ aus 60 Metern Höhe in die Tiefe oder in der Indoor-Achterbahn „Van Helsing’s Factory“ auf eine rasante Vampirjagd durch die Dunkelheit.

Neuerungen und filmreife Abenteuer

Aber auch an die kleinsten Besucher ist gedacht: Im Nickland können Groß und Klein auf insgesamt 16 Attraktionen ihren Spaß haben. Seit 1996 bietet Movie Park Germany seinen Besuchern unter dem Motto „Hurra, ich bin im Film!“ Shows, Attraktionen und Events rund um das Thema Film.

Eine sehr gute Infrastruktur und regelmäßige Neuerungen sorgen für filmreife Abenteuer. So eröffnet Movie Park Germany in diesem Frühjahr als einziger Freizeitpark weltweit eine neue Achterbahn mit der offiziellen Star-Trek-Lizenz. Der Fokus liegt auf der „The-Next-Generation“-Reihe.

Der Triple-Launch-Coaster „Star Trek: Operation Enterprise“ beamt die Gäste mit Warpgeschwindigkeit in neue Sphären – dank einer spektakulären Strecke, einer 40 Meter hohen Twisted Halfpipe und einem 10,5 Tonnen schweren Transfergleissystem.

Adrenalinkick

Unmittelbar im Eingangsbereich gelegen, verändert das zweithöchste Bauwerk die Silhouette des Parks, wie Geschäftsführer Thorsten Backhaus berichtet. „Sowohl die ‚Twisted Halfpipe‘ als auch der 30 Meter hohe ‚Top Hat‘ versprechen den Gästen bereits bei der Ankunft am Park einen völlig neuen Adrenalinkick.“

Eng mit dem Lizenzgeber CBS Consumer Products in den USA abgestimmt, entsteht für die Gäste auch der neue Themenbereich „Federation Plaza“. Rund um das ehemalige Filmmuseum erwecken futuristische, im Star-Trek-Stil gehaltene Kulissen die Welt der „Starfleet Academy“ zum Leben. In einem neu gebauten Shop können die Gäste dort zudem nach Herzenslust Fanartikel erwerben.

Weitere Informationen unter www.moviepark.de/startrek

Zur Startseite >

Nach Oben
© 2016 Verlag Lensing-Wolff GmbH & Co. KG