Theater Oberhausen: Schimmelmanns tragen noch die Nazis in sich

Schimmelmanns tragen noch die Nazis in sich

OBERHAUSENMario Salazar nennt sein Stück „Schimmelmanns: Verfall einer Gesellschaft“, das Oberhausens neuer Intendant Florian Fiedler am Freitag in seinem Theater uraufgeführt hat, eine „Nazi-Horrorboulevard-Dramödie“. Es ist heftig und reichlich politisch inkorrekt, doch weder dramatisch noch besonders komisch. Der Titel verweist auf die „Buddenbrooks“ von Thomas Mann. Zu erleben ist eher ein Zerr- als ein Spiegelbild der deutschen Gesellschaft von heute.

Neueste Fotos